Weiter zum Hauptinhalt
Preise

Tarife und Preise vergleichen

Egal, ob sich dein Team aus 2 oder 2.000 Personen zusammensetzt: Mit den flexiblen Preismodellen von Trello zahlst du nur für das, was du auch wirklich brauchst.

Automatisiere deinen Workflow mit Butler

Jedes Trello-Board bietet eine integrierte, leistungsstarke Automatisierung ohne Code. Mit Butler kannst du dich auf die wirklich wichtige Arbeit konzentrieren, während die Roboter den Rest erledigen.

Setze jetzt auf Automatisierung – kostenlos!

Du kannst Regeln, Schaltflächen und Befehle erstellen, um fast jede Aktion in Trello zu automatisieren.

Illustration, wie die Butler-Automatisierung Workflows unterstützen kann. Hervorgehoben werden das Verschieben einer Karte zu "Doing", das Hinzufügen eines Mitglieds, das Festlegen eines Fälligkeitsdatums und das Hinzufügen einer Task-Checkliste.

Regeln für deine Boards festlegen

Leiste mit Farbverlauf

Mit Regeln kannst du sicherstellen, dass wichtige Aufgaben immer erledigt werden. Lege einfach einen Trigger und die gewünschten Aktionen fest. Butler kümmert sich um den Rest. So machen Regeln Spaß.

Mit benutzerdefinierten Karten- und Board-Schaltflächen kommst du schneller voran. Kartenschaltflächen befinden sich auf der Rückseite jeder Karte und Board-Schaltflächen findest du oben rechts. Mit nur einem Klick kannst du über beide Schaltflächen eine Reihe von Aktionen ausführen.

  • Wenn in einer "Zu erledigen"-Liste eine Karte erstellt wird, füge die Checkliste "Schritte" hinzu, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

  • Wenn du einen Kartennamen eingibst, der auf ein Datum endet, kannst du einstellen, dass die Karte an diesem Datum fällig wird. Eine praktische Funktion, wenn du Karten per E-Mail an dein Board sendest.

  • Wenn du eine Karte als "Erledigt" markierst, wird das Fälligkeitsdatum automatisch als "Eingehalten" gekennzeichnet, alle Checklistenpunkte werden durchgestrichen und die Mitglieder werden entfernt.

Bringe Aufgaben voran

Leiste mit Farbverlauf

Mit benutzerdefinierten Karten- und Board-Schaltflächen kommst du schneller voran. Kartenschaltflächen befinden sich auf der Rückseite jeder Karte und Board-Schaltflächen findest du oben rechts. Mit nur einem Klick kannst du über beide Schaltflächen eine Reihe von Aktionen ausführen.

  • Erstelle eine Kartenschaltfläche mit der Bezeichnung "Erledigt!", mit der du die Karte in die Liste "Erledigt" verschieben und das Datum als abgeschlossen markieren kannst.
  • Füge die Kartenschaltfläche "Start" hinzu, mit der du die Karte in die Liste "In Bearbeitung" verschieben und dich mit einem Fälligkeitsdatum zur Karte hinzufügen kannst.
  • Erstelle eine Board-Schaltfläche, mit der du Karten anhand von benutzerdefinierten Feldern nach Story Points, Fälligkeitsdatum und Stimmen sortieren kannst, um immer im Blick zu haben, was beim nächsten Sprint Priorität haben sollte.

Integriere deine Lieblings-Apps

Leiste mit Farbverlauf

Dank Slack-, Jira- und E-Mail-Integrationen kannst du das Potenzial von Butler über deine Boards hinaus erweitern. Butler kann Nachrichten in Slack-Channels posten, neue Jira-Tickets erstellen, Kommentare in vorhandenen Tickets posten und automatisierte E-Mails versenden – direkt aus deinen Boards.

Füge der Kartenschaltfläche "Bereit für die Entwicklung" Integrationen hinzu, um 

  • Eine Benachrichtigung an den Slack-Channel #Entwicklung senden
  • Erstelle in Jira ein neues Ticket für den Task
  • Und eine E-Mail mit einem Update an alle Projektbeteiligten schicken.

Tipps zur intelligenten Automatisierung

Leiste mit Farbverlauf

Wenn du ein Trello-Board verwendest, erkennt Butler, welche Aktionen du wiederholt ausführst, und macht entsprechende Automatisierungsvorschläge, die sich mit einem einzigen Klick aktivieren lassen.

  • Coinbase-Logo
  • John Deere-Logo
  • Grand Hyatt-Logo
  • Google-Logo
  • Logo: Visa
  • Zoom-Logo

Unternehmen aller Arten und Größen nutzen Trello

Sieh dir hier einige unserer Kundenberichte an.